Inhalt:

Stellenausschreibung

Schlossführer/in im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung

Die Schloss- und Gartenverwaltung Ansbach sucht für die Saison 2018 (April–Oktober) eine Schlossführerin/ einen Schlossführer im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung für die Residenz Ansbach.

Aufgaben

  • Führungen durch die Museumsräume der Residenz Ansbach

  • Verkauf von Eintrittskarten und Artikeln des Museumsshops

 

Anforderungen

  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, insbesondere an Wochenenden und Feiertagen

  • Interesse an Kunst- und Kulturgeschichte (Die für die Tätigkeit erforderlichen Kenntnisse erhalten Sie im Rahmen einer gründlichen Einarbeitung.)

  • selbstständige, gewissenhafte und verlässliche Arbeitsweise und Teamfähigkeit

  • gute Umgangsformen, sicheres und freundliches Auftreten, Konfliktfähigkeit (Besucherverkehr)

  • körperliche Belastbarkeit (lange Strecken und Treppen)

  • sehr gute Deutschkenntnisse

 

Eingruppierung

Die Stelle ist auf Basis der Entgeltordnung des TV-L für den öffentlichen Dienst mit E 4 bewertet.
(Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info)

Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung  und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.


Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen in Kopie (ohne Rücksendung), vorzugsweise per E-Mail im PDF-Format, richten Sie bitte bis 31.01.2018 an:

Schloss- und Gartenverwaltung Ansbach
Promenade 27
91522 Ansbach
sgvansbach@bsv.bayern.de
Telefon 0981 953839-0

 

| nach oben |