Beschreibung des jeweiligen Veranstaltungsraumes der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen:

Bamberg/Memmelsdorf

Schloss Seehof

Schlosskapelle

Informationen / Reservierungen:

Schloss- und Gartenverwaltung Bamberg
Domplatz 8
96049 Bamberg
Telefon 0951 51939-0
Fax 0951 51939-129
sgvbamberg@ bsv.bayern.de
www.residenz-bamberg.de

Bild: Schlosskapelle

Anschrift:
Schloss Seehof
96117 Memmelsdorf

Rauminformation:

Im Erdgeschoss des Südwestturmes war bereits in der ersten Planung die Schlosskapelle vorgesehen. Friedrich Karl von Schönborn ließ die Kapelle 1736 vergrößern und die drei westlichen Fenster zumauern um an dieser Wand einen neuen Altar aus Stuckmarmor einbauen zu lassen. Schöpfer dieses schönen Altars war kein Geringerer als der Würzburger Hofstuckator Antonio Bossi.

Seit 2005 ist die Kapelle in der unter Friedrich Karl entstandenen Form wieder hergestellt worden und kann sowohl für freie Trauungen als auch für andere angemessene kleinere Veranstaltungen angemietet werden.
 

Raumgröße:

66 qm (plus Nebenraum 43 qm)
Im hinteren Bereich der Kapelle ist die Sicht durch einen Pfeiler eingeschränkt.

Belegbarkeit:

Mitte Mai bis Mitte Oktober

Infrastruktur:

Toiletten, Parkplätze (5 Gehminuten vom Schloss entfernt)

Technische Einrichtungen / Mobiliar:

70 Stühle, 2 Bänke

Sonstiges:

Planungsleitfaden
Schloss Seehof

| nach oben |