Inhalt:

Untersuchung von Kunstwerken

Neben der Beachtung von Geschichte und Kontext eines Kunstwerkes sind umfassende Untersuchungen und Analysen am Objekt die entscheidende Grundlage für die Entwicklung von Restaurierungskonzepten. Die Anwendung naturwissenschaftlicher Untersuchungsmethoden konnte im Restaurierungszentrum in den letzten Jahren weiter etabliert und verfeinert werden. Mit der Kombination verschiedener Untersuchungsverfahren im Labor für Archäometrie des Restaurierungszentrums wird ein hoher Grad an Analysesicherheit erreicht. Die gewonnenen Erkenntnisse erweitern unser Wissen über das von uns betreute Kunstgut und bilden eine wesentliche Grundlage für die Restaurierungsentscheidung.

Untersuchungen, die das Restaurierungszentrum nicht mit eigenen Mitteln durchführen kann, werden bei Spezialisten in Auftrag gegeben oder in Amtshilfe ausgeführt. Dazu zählen beispielsweise Röntgenaufnahmen von Gemälden und von festen Bauteilen, die frühere Zustände sichtbar machen und Schadensphänomene aufdecken.

 

| nach oben |